You are here

Jabber (Instant-Messaging)

Bei Jabber handelt es sich um einen Instant-Messaging Dienst. Genaueres erfährt z.B. bei Wikipedia: Jabber bei Wikipedia
Man kann nicht nur mit anderen Nutzern des eigenen Servers kommunizieren, sondern auch mit den Nutzern anderer Server, die im Jabber-Netzwerk miteinander verbunden sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, eigene Chat-Räume aufzumachen und dort mit mehreren Leuten zu chatten.

Einstellungen
Server: jabber.windfluechter.net
Port: 5222

Registrierung
Derzeit erlaubt der Jabber-Server noch eine offene Registrierung, d.h. jeder kann sich selber registrieren. Es bleibt abzuwarten, ob diese Registrierung durch Fremde mißbraucht werden wird. Wenn ja, wird eine Registrierung mit Voranmeldung über den Server-Admin erfolgen, aber bis dahin kann sich jeder selber am Server registrieren und seinen Account erstellen. Die Clients bieten hierzu meistens eine entsprechende Konfigurationsoption an.

Jabber-Clients
Um den Dienst nutzen zu können, braucht man natürlich auch einen Jabber-fähigen Client. Eine Übersicht von Jabber-Clients findet man ebenfalls bei Wikipedia: Jabber Clients
Beispiele:

  • Linux: Gabber, Gajim, Jabbin
  • Windows: Google Talk, Jabber Instant Messenger, Gajim, Jabbin
  • Mac OS X: Gabber, Jabbin, Psi
  • Java-Clients: JBother, Jeti/2

Multi-Protokoll-Clients
Multi-Protokoll-Clients haben den Vorteil, daß man nur einen Client für eine Vielzahl von Instant-Messaging-Diensten braucht. Insofern sollte man solche Clients bevorzugen, damit man nicht für jeden Messaging-Dienst einen eigenen Client installieren muss. Auch hier hilft Wikipedia: Multi-Protokoll-Clients
Beispiele:

  • Pidgin/Gaim
  • CenterICQ
  • MirandaIM
  • TrillianPro
  • WengoPhone NG
  • Kopete

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer