You are here

ij's blog

Server-Wartung - Alles neu macht der Mai!

Wie in der Mail vom 9. Mai 2018 angekündigt, habe ich das verlängerte Wochenende genutzt, um ein paar Wartungsarbeiten am Server durchzuführen. Im Wesentlichen drehten sich die Arbeiten um den Mailserver und den eigentlichen Server, auf dem die verschiedenen virtuellen Server laufen.

Neue Webmail Funktionen

Auch wenn es vornehmlich um neue Funktionen im Webmail-Interface geht, so nützlich können diese Funktionen auch für Nutzer sein, die per IMAP auf ihr Postfach zugreifen: 

Mehr Sicherheit durch DNSSEC und DANE

Nicht erst nach den Enthüllung von Edward Snowden über die umfassende Überwachung der Geheimdienste wird geraten, im Internet sichere Verbindungen zu nutzen und E-Mails zu verschlüsseln. Doch Verschlüsselung ist manchmal umständlich oder teuer. So kann man als Webseiten-Betreiber zum Beispiel SSL-Zertifikate kaufen, die der Browser dann als vertrauenswürdig einstuft. Oder man erstellt als Betreiber seine eigenen Zertifikate, die dann aber nicht vom Browser erkannt werden und vom Nutzer erst als nach einer manuellen Prüfung als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Umzug des Servers in neues Rechenzentrum am 30. Oktober

Am 30. Oktober ab 23 Uhr zieht der Server vom Dortmunder Rechenzentrum nach Düsseldorf um. Der eigentliche Umzug soll ca. 2-3 Stunden dauern, allerdings werde ich erst am nächsten Morgen überprüfen können, ob wieder alles reibungslos läuft. Aber eigentlich sind keine Probleme zu erwarten.

Deaktivierung von POP3 auf dem Mailserver zum 1. November

Nach den letzten Sicherheitsprobleme in der OpenSSL Library und möglichen Angriffen wie die Poodle-Attacke, ist bei der Überprüfung des Mailservers aufgefallen, daß nur noch sehr wenige Nutzer (3 um genau zu sein) das alte Protokoll POP3 nutzen, um ihre E-Mails abzuholen. Um möglichst wenig Angriffsfläche für zukünftige Lücken zu bieten und die Sicherheit für die Nutzer zu erhöhen, wird das POP3 Protokoll auf dem Mailserver zum 1. November abgeschaltet. Stattdessen kann und sollte dann das IMAP Protokoll mit SSL/TLS Verschlüsselung benutzt werden.

Neues SSL-Zertifikat für Mail & Webmail

Vor ungefähr einem Monat dachte ich noch "Du musst daran denken, daß Anfang November der SSL-Zertifikat für Mail und Webmail abläuft und es rechtzeitig verlängern!" Aber wie das nunmal ist, war zwar der gute Vorsatz vorhanden, aber ab heute gibt es dann doch aufgrund des Ablaufs des alten Zertifikats ein neues. Wundert euch also nicht, wenn euer Browser oder euer Mailprogramm über das neue Zertifikat meckert. Bei OS X auf dem Apple sieht es im Mailprogramm dann zum Beispiel so aus: 

WindfluechterNet nun auch mit eigenem Cloud-Dienst

Damit die Nutzer von WindfluechterNet nicht gezwungen sind, ihre Daten bei ausländischen Cloud-Dienste zu deponieren, läuft nun auch hier eine OwnCloud Installation. Bei OwnCloud handelt es sich um ein freie Alternative zu kommerziellen Cloud-Diensten wie z.B. Dropbox, die man auf seinem eigenen Rechner bzw. Server installieren kann. Enthalten sind eigentlich alle gängigen Anforderungsprofile wie Dateiaustausch, Kalender, Aufgaben und Adressen.

Webmail mit Spamfilter Einstellungen

Ein neuer Server bringt auch neue Versionen der Software mit sich. Gab es nur eine systemweite Konfiguration des Spamfilters, so ist es nun möglich, daß jeder Nutzer die Einstellungen des Spamfilters für sich selber zu konfigurieren. Über den Webmailer Roundcube kann man bequem entsprechende Änderungen vornehmen: 


Server-Umzug abgeschlossen

Im wesentlichen ist der Server-Umzug nun abgeschlossen. Falls es doch noch - wider Erwarten - Probleme geben sollte, bitte einfach eine Mail an mich oder einfach ein Ticket erstellen

 

Umzug des Servers

Demnächst ist es wieder soweit: Windfluechter.Net und somit alle Server und Dienste ziehen auf einen neuen und leistungsfähigeren Rechner um! Der Umzug soll natürlich möglichst schmerz- und problemlos vonstatten gehen. Dennoch wird es sich nicht vermeiden lassen, daß die Webserver und der Mailserver zeitweise nicht erreichbar sein werden.

Entsprechende Arbeiten werden vorher hier angekündigt. Es lohnt sich also, in den nächsten Wochen häufiger hier vorbeizuschauen. Alternativ kann man mir auch auf Twitter folgen.

Pages

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer